vaxol grossfür die sanfte Aufweichung und natürlichen Entfernung von Ohrenschmalz oder Beseitigung von Juckreiz im Gehörgang.

  • reduziert die Notwendigkeit des Ausspülens oder erleichtert bei Bedarf das Ausspülen
  • bequem und einfach in der Anwendung mit dosiertem Sprühstoß
  • unterstützt den natürlichen Selbstreinigungsprozess des Gehörganges und beugt der übermäßigen Ohrenschmalzproduktion vor
  • für die tägliche Reinigung und Pflege der Ohren
  • für Kleinninder ab 1 Jahr nutzbar.

Erhältlich in Ihrer Apotheke oder Drogerie

Packungsgrößen

Vaxol® Ohrenspray
Inhalt: 10 ml
Ph-Code: 5443699 (mit diesem Code kann dieser Artikel in jeder Apotheke oder Drogerie bestellt werden)
UVP*: Fr. 14.90
(* unverbindliche Verkaufspreisempfehlung: Kann vom Handel jederzeit nach oben oder unten angepasst werden)

 

Probleme mit verstopfen Ohren?

Die Problematik der verstärkten Bildung von Ohrenschmalz und Ohrenschmalzpfropfen ist eine häufige Beschwerde.

Ursachen:

  • Überproduktion an Ohrenschmalz (Cerumen)
  • enge Gehörgänge
  • Staubiges oder schmutziges Arbeitsumfeld
  • Zu häufiges oder intensives Entfernen (wie z.B. mit Wattestäbchen)
  • Mechanische Reizung der Haut (z.B. durch Kopfhörerohrstöpsel, Hörgeräte)
  • Veränderungen nach Operationen

Symptome:

  • Teilweiser Hörverlust (langsam oder plötzlich entstanden)
  • Unangenehmes Echo der eigenen Stimme
  • Summen in den Ohren
  • Ohrenschmerzen
  • Schwindelgefühl
  • Juckreiz
  • Hustenreflex

Wann empfiehlt sich Vaxol®?

Bei einer Überproduktion an Ohrenschmalz (Cerumen)
Bei häufig verstopfen Ohren (durch Ohrenschmalzpfropfen)
Bei schmalen Gehörgängen
Bei häufigem Aufenthalt im Wasser (z.B. Schwimmer, Taucher, Surfer, Badeurlauber)
Bei häufigem Tragen von z.B. Kopfhörerohrstöpseln
Bei Juckreiz im Ohr

Vaxol Anwendung2.fw

Login Form

Go to top