liponasal schnupfen 650px

LipoNasal® Schnupfen Spray für allergischen Schnupfen oder Erkältungsschnupfen

LipoNasal® Schnupfen Spray, ist ein Nasenspray und dient zur Linderung und begleitenden Behandlung der Symptomatik von Heuschnupfen (saisonaler allergischer Schnupfen) sowie Erkältungsschnupfen.

Auch bei ganzjährigen allergischen Schnupfen (z.B. durch tierische Allergene, Schimmelpilz, Hausstaubmilben) geeignet.

LipoNasal® Schnupfen Spray unterstützt und fördert den natürlichen Heilungsprozess bei Reizungen und Entzündungen der Nasenschleimhaut.


Produktübersicht

LipoNasal® Schnupfen Spray
Inhalt: 10 ml

Unverbindlicher Richtpreis: CHF 14.90
Ph-Code: 5614681 (mit diesem Code in jeder Apotheke oder Drogerie bestellbar (wenn nicht auf Lager))
Hergestellt in Deutschland

 

Anwendung

LipoNasal® Heuschnupfen Spray je nach Bedarf mehrmals täglich 1 – 2 Sprühstöße in jedes Nasenloch sprühen.
Bitte wischen Sie den Sprühaufsatz nach jeder Anwendung ab und setzen Sie nach der Anwendung die Schutzkappe wieder auf.

Informationen zum allergischen Schnupfen und Liposomen

Bei Heuschnupfen (saisonaler allergischer Schnupfen) handelt es sich um eine zur Zeit der Allergenexposition auftretende Entzündung der vorgeschädigten Nasenschleimhaut, während bei dem ganzjährigen (perennialen) allergischen Schupfen die andauernde Allergenbelastung zu einer ständigen Entzündung der Nasenschleimhaut führt.

Auslösende Allergene sind körperfremde Substanzen in der Atemluft, vor allem pflanzliche und/oder tierische Proteine (z.B. aus Pollen, Pilzsporen, Tierhaaren). Die freigesetzten allergenen Proteine lösen auf der Nasenschleimhaut eine überschießende Abwehrreaktion des Immunsystems aus.

Der allergische Schnupfen äußert sich durch Symptome wie Niesanfälle, Juckreiz, Brennen und Kratzen, An- und Zuschwellen der Nasenschleimhaut oder wäßrigen Schnupfen.

Die in LipoNasal® Heuschnupfen Spray enthaltenen Liposomen befeuchten, benetzen und kleiden die Nasenschleimhaut aus, wodurch ein hauchdünner Schutzfilm gebildet wird, der den natürlichen Abwehrmechanismus der Nasenschleimhaut unterstützt und verstärkt. Die Liposomen können mit den allergenen Proteinen interagieren und sie dadurch immobilisieren.

In diesem Zusammenhang wurde eine neue Studie publiziert welche die Wirksamkeit der liposomalen Substitution der Phospolipdschicht in der Nasenschleimhaut unterstreicht.

 

Studien

Allergische Rhinokonjunctivitis

Chronische Rhinosinusitis

Login Form

Go to top